SpiralUp! Framework

Das SpiralUp! - Framework ist eine erprobte Projektanleitung. Die ersten Schritte dauern wenige Tage und liefern schnelle Bedarfsanalysen und Prototypen. Anschließend werden iterativ immer bessere Versionen realisiert. Dabei ist jeder Iteration in 4 Phasen gegliedert:

Decide

In der Entscheidungs-Phase werden die vorliegenden Informationen bewertet und die Ziele für den nächsten Entwicklungsschritt festgelegt. SpiralUp! unterstützt Sie dabei durch:

  • Best Practices bereitstellen
  • Zeit- und Ressourcenbedarf abschätzen
  • Business Cases rechnen
  • Optionenbericht erstellen
  • Workshops und Meetings moderieren
  • Entscheidungsbasis aufbereiten

Das wichtigste Ergebnis der Entscheidungs-Phase sind SMARTe Ziele. (S…Specific, M…Measurable, A…Achievable, R…Reasonable, T…Time-bound)


Plan

In dieser Phase plant das Projektteam, wie die Ziele erreicht werden können. Dabei ist es wichtig genug Vorarbeit zu investieren um dem Team Richtung zu geben, aber nicht zu sehr ins Detail zu gehen um Umsetzungs-Spielraum zu behalten. SpiralUp! unterstützt Sie bei der Planung durch:

  • Vorlagen & Beispiele bereitstellen
  • Zeitgemäße technische Lösungsarchitektur empfehlen
  • SOLL-Prozesse modellieren
  • Vorgehen und Ressourcenbedarf planen

Am Ende der Planungs-Phase hat das Projektteam ein gemeinsames Verständnis WANN WER WAS zu tun hat, um die Ziele zu erreichen.


Do

In der Umsetzungsphase setzt das Team den gemeinsamen Plan um. Üblicherweise ist diese Phase in kürzere Iterationen gegliedert (z.B. SCRUM). SpiralUp! unterstützt das Umsetzungsteam durch

  • Projekt-Management, Controlling & Reporting
  • Product Owner unterstützen
  • Endkunden Feedback für das Team zugänglich machen
  • Projekt-Umfeld über Neuerungen informieren & schulen
>
Das zentrale Ergebnis der Umsetzungsphase sind verbesserte digitale Services im Echtbetrieb.


Check

In der Bewertungsphase überprüft das Projekteam, ob die definierten Ziele erreicht worden sind. Dazu werden objektive Messkriterien angewendet und das Endkunden-Feedback direkt eingeholt. SpiralUp! unterstützt die Bewertung durch:

  • Know-How zur qualitativen und quantitativen Messung
  • Geeignete Werkzeuge wählen und einrichten
  • Ergebnisse cross-checken und validieren
  • Ergebnisse aufbereiten und interpretieren
>
Am Ende der Bewertungsphase liegt Ihren Entscheidundsträgern der Erfolgs-Bericht vor. Dieser Bericht kann als Entscheidungsbasis für die nächste Iteration im SpiralUp! - Framework dienen.